RL Weekly 31: Die Turnierpause endet im August!

Die Sommerpause im Racketlon wird in dieser Woche prolongiert, bevor am 9. August mit dem RFA1000 – C&C Racketlon Cup im City & Country Club am Wienerberg nach langer Pause wieder ein komplettes Racketlon-Turnier stattfinden wird. Die ideale Vorbereitung auf das Event ist das Dienstags-Training am Wienerberg mit Philipp Patzelt – Anmeldungen telefonisch unter 06763192598.

Kurz darauf, am 22.8. kommt das RFA1000 – NUNTIO Thermen – Shuffle Turnier in Bad Vöslau zur Austragung. Anmeldungen sind über rfa.tournamentsoftware.com bereits möglich. Mit der RFA-Bonuslizenz gibt es pro Turnier 4 Euro Nenngeld-Ermäßigung! 

Jetzt für die RFA-Turniere anmelden! 

 

Racketlon beim größten österreichischen Sportevent dabei

Die Arbeit von RFA-Präsident Marcel Weigl in den vergangen Wochen und Monaten trägt nun Früchte. Am Montag den 27. Juli fand die Pressekonferenz zu den „Austria Finals 2021“ statt – die Übertragung ist eine Woche in der ORF TV-Thek online. Von 3. bis 6. Juni 2021 werden 18 Sportfachverbände Österreichs ihre Staatsmeisterschaften in Graz austragen, mit TV-Übertragungen, Siegerehrungen in der Innenstadt und zentralisierter Vermarktung. Mit dabei ist Dank des Einsatzes des RFA-Präsidenten auch die Racketlon Federation Austria. Im Racket Sport Center Graz wird eine Center Court Arena mit Squash-Glascourt errichtet.

 

Jetzt Vereinsförderung abrufen!

Im letzten Weekly haben wir bereits darauf hingewiesen: Der NPO-Fond der Regierung für Vereine und Verbände bietet unbürokratische Unterstützung. Die ersten 10 Millionen des mit 700 Millionen dotierten Fonds wurden an etwa 1000 Vereine bereits ausbezahlt. Wartet daher nicht zu lange mit der Antragstellung auf https://npo-fonds.at/

 

Peter Robic
RFA Public Relations Officer 

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Sag uns deine Meinung

Loading...