RL Weekly 31: Action Camp und eine Verletzung

Letzte Woche fand in Linz unter der Leitung von Martin Grafinger in der F10 Sportfabrik in Linz ein Racketlon-Action Camp statt. 13 Mädchen und 14 Burschen unter 14 Jahren trainierten Tischtennis, Badminton und Squash und bestritten zum Abschluss ein Split-Turnier mit besagten drei Sportarten. Als krönenden Abschluss gab es ein Grillfest!

Pilsz verletzt – RFA-Team geschwächt

Bernhard Pilsz, Österreichs Nummer drei im internationalen Racketlon-Ranking (Wrl. 14) fällt für einige Zeit aus: „Ich bin beim Squash-Training überknöchelt, habe mir dabei die Bänder überdehnt und einen Haarriss zwischen Fußwurzel und Mittelfuß zugezogen sowie eine Prellung an der Fußkante. Ich muss bis zumindest Mitte August pausieren!“ Österreichs Vize-Staatsmeister verpasst dadurch die IWT German Open und den Champions-League-Auftakt von 2. bis 4. August.

In der FIR Racketlon Champions League hat C&C Racketlon Union mit IPRO London (Champions-League-Sieger 2017), Sportyfriends Kopenhagen (mit Weltranglisten-Leader Morten Jaksland und Austrian-Open-Champion 2018 Arnaud Genin) sowie die Titelverteidiger Berlin Berghain Boasters eine harte Auslosung. „Alle Favoriten am ersten Spieltag – das ist natürlich eine Hammer-Auslosung, speziell nach dem Ausfall von Bernhard Pilsz. Aber in der Rückrunde haben wir dann die Chance auf einen Sprung nach vorne“, so Team-Kapitän Lukas Windischberger.

mehr dazu

 

Schmutzer zuversichtlich für German Open

Österreichs einziger Elite-Vertreter bei den IWT German Open in Nußloch am kommenden Wochenende ist damit Stephan Schmutzer, der sich mit seiner Auslosung zufrieden zeigt. Geht alles nach Plan, trifft er im Viertelfinale auf den Weltranglistendritten Kresten Hougard, den der Oberösterreicher im letzten Aufeinandertreffen besiegen konnte.

mehr dazu

 

Bitte rasch für Austrian Open nennen!

Der verletzte Bernhard Pilsz hofft bis zu den 13. Austrian Open presented by GRAWE sidebyside (30.8.-1.9.) wieder fit zu werden. Die Anmeldung für die 13. Austrian Open presented by GRAWE sidebyside ist geöffnet! Erst 35 Athletinnen und Athleten – darunter Morten Jaksland und Lukas Windischberger – haben genannt. Wir ersuchen alle heimischen Spielerinnen und Spieler, sich rasch anzumelden damit auch die internationale Racketlon-Community ebenso motiviert wird und sich zahlreich einfindet!

 

Vorschau: C&C Sommercup

Das letzte Vorbereitungsturnier vor den Austrian Open findet am Sonntag den 11. August (9:00) am Wienerberg statt: der C&C Sommercup mit Turnierleiter Philipp Patzelt.

Anmeldung C&C Sommer Cup Wienerberg

Peter Robič
RFA Pressesprecher

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Sag uns deine Meinung

Loading...