RL Weekly 24: Die ersten 2er-Split Sieger gekürt

RFA ist Assoziiertes Mitglied von Sport Austria

Der letzte Dienstag (9.6.) war wohl der bedeutendste Tag in der Geschichte der RFA mit der Aufnahme des Verbands als Assoziiertes Mitglied von Sport Austria (vormals BSO). Präsident Hans Niessl hat die RFA vertreten durch den Geschäftsführenden Präsidenten Marcel Weigl persönlich begrüßt. Am Mittwoch (10.6.) kam es zu einem Treffen mit dem Präsidenten des Wiener Squash Rackets Verbands Wolfgang Denk und am Freitag (12.6.) konnten mit Michael Ebert im City und Country Club am Wienerberg die letzten Vorbereitungen für die Talent Tour Schulungen mit Beginn in Kitzbühel (16.6.) getroffen werden. Das erste RFA-Ranglistenturnier (mit drei Teil-Turnieren) nach der Corona-Pause konnte mit der CC 2er-Split Challenge TT-BA, TT-TE und BA-TE am Samstag (13.6.) planmäßig mit 32 Teilnehmern in jeweils vier 8er-Rastern ausgetragen werden. Zu den Siegern in der Gesamtwertung kürten sich Marcel Weigl (Elite), Irina Olsacher (Amateure), Christian März (Beginner) und Chistoph Steiner (u21) am Foto (Credit: RFA) mit Schwester Clarissa (3.) und Leo Hörtinger (2.).

 

2er Split Tischtennis-Badminton

Im Elite-Bewerb TT-BA siegte Marcel Weigl nachdem er in Runde eins gegen Roland Pichler nur einen Punkt vor dem Aus stand und im Finale Philippp Patzelt besiegte. Bei den Amateuren spilete Florian Prorok seine Tischtennis-Künste aus und holte den Finalsieg über Irina Olsacher. Anangefochten setzte sich Christian März bei den Beginnern durch, wo es Jan Schmitt ins Finale schaffte. Im Familien u21-Finalduell behielt Christoph Steiner über seine Schwester Clarissa die Oberhand.

Raster RFA500 – CC Split TT-BA

 

2er Split Tischtennis-Tennis

Im Elite-Finale des Bewerbs TT-TE standen sich abermals Patzelt und Weigl im Finale gegenüber und wieder entschied der Routinier das Duell der Generationen ganz knapp für sich, nachdem er zuvor bereits Emanuel Schöpf ausschalten konnte. Auch bei den Amateuren siegte abermals Florian Prorok, diesmal im Finale gegen Christian Golob. Im Beginner-Bewerb siegte abermals Christian März in souveräner Manier, Lina Schedl war im Finale chancenlos. Lediglich bei den Juniors gab es einen anderen Sieger, Christoph Steiner verlor das Vösendorfer Finalduell gegen Leo Hörtinger.

Raster RFA500 – CC Split TT-TE

 

2er Split Badminton-Tennis

Emanuel Schöpf revanchierte sich bei Marcel Weigl mit dem Finalsieg im Elite Bewerb BA-TE. Bei den Amateuren sicherte sich Irina Olsacher den Turniersieg nach einem knappen Finale gegen Christian Golob. Einzig bei den Beginnern behätl Christian März seine weiße Weste und gewinnt abermals und beendet das Turnier als ungeschlagener Gesamtsieger. Seinen zweiten u21-Sieg holt sich Leo Hörtinger erneut im Finale gegen Christoph Steiner.

Raster RFA500 – CC Split BA-TE

 

Gesamtsieger 2er-Split Challenge TT-BA, TT-TE, BA-TE

Elite
1. Marcel Weigl, 4 Platzierungspunkten (2 Turniersiege)
2. Emanuel Schöpf, 7 PP (1 Turniersieg)
3. Philipp Patzelt, 10 PP

Amateure
1. Irina Olsacher, 6 PP (1 Turniersieg)
2. Florian Prorok, 9 PP (2 Turniersiege)
3. Christian Bolob, 9 PP

Beginner
1. Christian März, 3 PP (3 Turniersiege)
2. Jan Schmitt, 9 PP
3. Linda Schedl, 12 PP (1 Finale)

u21 Juniors
1. Christoph Steiner, 5 PP (1 Turniersieg)
2. Leo Hörtinger, 7PP (2 Turniersiege)
3. Clarissa Steiner, 10 PP

Siegerfotos Facebook

 

Vorschau: Talent Tour Schulungen und weitere Ranglistenturniere

Diesen Dienstag (16.6.) findet die erste Talent Tour Schulung in Kitzbühel über die Bühne die weiteren Termine sind Mittwoch 24.6. in Wien und Mittwoch 1.7. in Graz. Das RFA500 Split Turnier TT-BA-TE in Vösendorf am Freitag 10. Juli (Doppel) und Samstag 11. Juli (Einzel) in Vösendorf mit Outdoor Sandplatz-Tennis findet wie geplant statt. Das RFA500 Split Turnier in Kitzbühel wurde auf Samstag 11. Juli verschoben. Bei beiden Turnieren gibt es mit der RFA Bonus Lizenz €3 Nenngeld-Ermäßigung.

Anmeldung und Bonus Lizenz RFA-Turniere

 

RFA-Präsident
Marcel Weigl

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Sag uns deine Meinung

Loading...