RL Week 2: Turnier-Anmelde- und Job-Bewerbungsfristen stehen bevor

Ferienmesse, 1. Racketpoint Open, 9. Vienna Classics, Sekretariats-Job

Zum Abschluss der Woche 2 am letzten Wochenende (12./13.1.) meisterten die Racketlon Nationalspieler Österreichs und Afghanistans die Betreuung der vier Mini-Courts Tischtennis, Badminton, Squash und Tennis im Rahmen der Promotion in der neuen Halle „Sportwelt“ der Ferienmesse Wien mit Bravour. Als nur einer von 12 Sportfachverbänden nutzte die Racketlon Federation Austria die kostenlose Möglichkeit Werbung  für ihre Sportart zu machen. Sollte es die Möglichkeit im nächsten Jahr wieder geben, wir die RFA diese wieder wahrnehmen. Soferne die spezifische Werbung für die Sportwelt im Vorfeld verstärkt wird, werden noch mehr Besucher zum Racketlon-Stand kommen.

Fotos Sportwelt auf der Ferienmese Wien

Vorschau: Anmeldefristen 1. Racketpoint Open 17.1. und 9. Vienna Classics 21.1. Die Anmeldefristen für die beiden ersten Turniere des Jahres im Tennispoint Vienna stehen unmittelbar bevor. Nennschluss für die 1. Racketpoint Open diesen Samstag 19.1. (ab 12:30) ist am Donnerstag den 17.1. (23:59). Für das erste nationalte Turnier des Jahres haben bereits über 20 Spieler haben bereits genannt. Bei Online-Nennung über Tournament Software ist die RFA-Jahreslizenz von 10 € online heuer mittels Paypal oder Kreditkarte zahlbar. Nennschluss für die 9. Vienna Classics von Freitag 1. bis Sonntag den 3. Februar ist am Montag den 21.1. (11:59). Bei der Nennung für das international World Tour Event ist die FIR-Jahreslizenz online zu lösen. Wer Probleme mit der Anmeldung oder den Lizenz-Bezahlungen hat, bitte mit dem Turnierleiter oder der RFA kommunizieren rfa@racketlon.at

Anmeldung 1. Racketpoint Open

Turnierinfos 9. Vienna Classics

Anmeldung 9. Vienna Classics

Job-Ausschreibung RFA-Sekretariat mit Bewerbungsfrist 21.1.

Voraussetzungen:

  • Student oder nicht Vollzeit beschäftigt
  • Sportaffin
  • Selbstsicheres Auftreten und Kommunikationsfreudigkeit
  • PKW Führerschein

Kenntnisse:

  • Österreichische Racketlon- und Sportszene
  • Sportvereins-Organisation
  • Organisation von Sportveranstaltungen
  • Einfache Buchhaltung Einnahmen-Ausgaben Rechnung
  • MS Office Word, Excel, Powerpoint, Photshop, Money
  • Englisch in Wort und Schrift

Aufgaben:

  • Assistenz des geschäftsführenden Präsidenten
  • E-mail Korrespondenz mit Vereinen, Organisationen, Fördergebern
  • Inhaltliche Befüllung der Website über WordPress racketlon.at
  • Social Media Content erstellen z.B. Facebook, Instagram
  • Fördereinreichungen und -abrechnungen

Dienstort: RFA-Büro City & Country Club Wienerberg Wochenstunden: 10 (Aufgeteilt auf 2 Vormittage bzw. ab und an Turniere am Wochenende) Anstellung: Geringfügig 430 Euro/Netto monatlich x 14 Arbeitsbeginn: 1. Februar 2019 Bewerbungen: Mit Foto und Lebenslauf bis Montag 21.1. an weigl@racketlon.at

 

CU@1. Racketpoint Open Marcel Weigl RFA-Präsident

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Sag uns deine Meinung

Loading...