RL Week 1: Jahreslizenz Online bezahlbar

Helfer für den Racketlon-Stand auf der „Sportwelt“ der Ferienmesse Wien gesucht

Das neue Jahr bringt bereits in Woche 1 einige Neuerungen für die RFA. Erstmals konnte die RFA mit der Leihgabe von 650 Quadratmeter vom blauen EM-Teppich (Fotocredit: ÖVV/Leo Hagen) die Volleyballteams auf ihrem Weg zur erfolgreichen EM-Qualifikation vor 2500 Zusehern am Samstag (5.1.) in Graz unterstützen. Die wohl wichtigste Neuerung ist aber die neue Bezahlmöglichkeit der RFA-Jahreslizenz von 10€ direkt über Tournament Software online mittels Paypal oder Kreditkarte. Nach bezahlter Mitgliedschaft 2019 (Button rechts oben), ist die Turnieranmeldung für das erste nationale Turnier des Jahres am 19.1. im Tennispoint Vienna möglich. Wer Probleme hat bitte dem Turnierleiter oder dem RFA-Büro rfa@racketlon.at mailen. Die auf Tournament Software integrierte Rangliste ist so gut wie fertig und folgt in Kürze.

Jahreslizenz und Turnieranmeldung 2019

76 Teilnehmer bei Jahresabschluss in Judenburg

Zum Abschluss des alten Jahres trafen sich am Samstag (29.12.) auf Einladung von Stefan Bauer nicht weniger als 76 Spieler im Judenburg zum Split TT-BA-TE. Ausgetragen wurden sechs Bewerbe. Im Elite-Feld setzte sich Manuel Reisinger durch. Amateur-Sieger wurden Christian Cirar und Michelle Winkler. Im Beginner-Bewerb war Stefan Mitterhuber nicht zu schlagen. Zudem wurden zwei Bewerbe der Altersklassen ausgetragen: Der jüngste Sieger heißt Thomas Hinteregger (u16), während Andrea Nicka bei den Seniorinnen (+55) siegte.

Judenburg Split TT-BA-TE

Vorschau: Vienna Classics Nennschluss und Ferienmesse-Helfer gesucht

Bereits am Montag den 21. Jänner ist Nennschluss für den World Tour Auftakt 2019, den 9. Vienna Classics von 1. bis 3. Februar im Tennispoint Vienna. Alle Turnierinfos sind online und die Anmeldung nach Kauf der FIR-Jahreslizenz möglich. Als einer von nur 12 Sportverbänden wird die RFA in der neu geschaffen Sportwelt auf der Ferienmesse in Wien diesen Samstag den 12. Und Sonntag den 13. Jänner einen Stand betreuen. Es wird ein richtiger Racketlon aufgebaut mit Mini-Courts aller vier Sportarten und die RFA sucht dafür noch dringend Volunteers, da fünf Personen gleichzeitig benötigt werden. Es gibt vier Schichten: Sa und So jeweils von 9:45 bis 14 bzw. 14 bis 18:45 Uhr. Als Belohnung gibt’s für alle Helfer einen Gratis-Eintritt für die gesamte Ferienmesse. Wer dabei sein möchte bitte Mail an weigl@racketlon.at

Turnierinfos 9. Vienna Classics

Anmeldung 9. Vienna Classics

Ferienmesse Wien

CU@Sportwelt auf Ferienmesse
Marcel Weigl
RFA-Präsident

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Sag uns deine Meinung

Loading...