RACKETLON WEEKLY: Jugendnationalspieler suchen Talente

Trainings Talentetour, Ö Sportlerwahl, Tiroler TT Meister, Nennschluss AT & Austrian Open

Auch in Woche 44 waren unsere u13- und u16-Nationalspieler auf der Suche nach weiteren Kinder und Jugendlichen um diese für Racketlon zu begeistern. Im Rahmen der Babolat Talent Tour finden regelmäßige Trainings an den Racketlon Hotspots in ganz Österreich statt. Ein Einstieg ist jederzeit möglich, entweder vorbei schauen, mit dem Verantwortlichen oder der RFA rfa@racketlon.at Kontakt aufnehmen. Die derzeitigen Trainingstermine sind:
Dienstag 18-22 Wien City & Country Club, Georg Stoisser georg@stoisser.net
Dienstag 18-22 Kitzbühel Sportpark, Walter Zimmermann w.zimmermann@tsn.at
Donnerstag 16-18 Linz F10 Sportfabrik, Martin Grafinger martin@grafinger-denk.com
Freitag 18-20 Graz Racket Sport Center, Jonas Grafeneder jonas-grafeneder@gmx.at
Sonntag 9-13 Aspang Freizeitanlage, Martin Weninger martin.weninger@hotmail.com

Racketlon Hotspots in Österreich

 

Seehofer 14te, Nationalteam 21te bei Österreichischen Sportler-Wahl

Die heurigen Erfolge von Christine Seehofer (Fotocredit: RFA) werden auch von den heimischen Sportjournalisten wahrgenommen und honoriert. Die regierende Weltmeisterin im Einzel, Doppel und Mixed wurde bei der österreichischen Sportler-Wahl 2018 im Rahmen der LOTTERIEN Sporthilfe-Gala (31.10.) mit 61 Punkten an die sensationelle 14. Stelle gereiht. Vermutlich ist Christine auch die einzige Sportlerin, welche heuer nicht nur bei der österreichischen Sportler-Wahl nominiert wurde, sondern es in Wien (Vereinszugehörigkeit) unter die besten drei und Niederösterreich (Wohnort) unter die Top fünf schaffte. Den 21. Platz holte das Elite-Nationalteam dank des dritten Weltmeistertitels von Bettina Bugl, Christine Seehofer, Lukas Windischberger, Bernhard Pilsz, Georg Stoisser, Emanuel Schöpf, Thomas Wagner und Marcel Weigl.

 

Österreichische Sportler-Wahl 2018

 

Bernhard Pilsz doppelter Tiroler Doppelmeister im Tischtennis

Bernhard Pilsz kürte sich bei den Tiroler Landesmeisterschaften im Tischtennis am Samstag (3.11.) gleich zwei Mal zum Tiroler Meister. Der Racketlon-Weltmeister von der Spielvereinigung Tyrol wurde im Herren-Doppel seiner Favoritenrolle mit Adrian Dillon gerecht und holte den Titel. Überraschend kam der zweite Titel im Mixed-Doppel mit Sabrina Koch, wobei stärker eingeschätzte Paare besiegt werden konnten. Insgesamt waren in Innsbruck ca. 40 Teilnehmer am Start.

 

Vorschau: Nennschluss Babolat Austrian Tour Wien und 12. Austrian Open – World Tour Finals

Die letzte Station der BABOLAT Austrian Tour 2018 findet diesen Samstag den 10. November ab 13:00 im City & Country Club statt. Nennschluss ist am Donnerstag (8.11.) und zur Setzung kommt die neue Rangliste mit allen Ergebnissen bis Ende Oktober noch rechtzeitig raus. Ebenfalls Nennschluss ist diesen Sonntag den 11.11. für die 12. Austrian Open – World Tour Finals presented by GRAWE sidebyside von 23. bis 25. November im Tennispoint Vienna. Mitspielen sollen und können auch alle Österreicher. Der Zeitplan wird so gestrafft, dass alle Bewerbe an einem Tag – mit Ausnahme der Finalspiele – fertig gespielt werden damit auch DU mitspielen kannst! Fragen zum Zeitplan bitte unter 0650/5019000 oder an rfa@racketlon.at

 

Anmeldung nationale Ranglisten-Turniere

Anmeldung 12. Austrian Open – World Tour Finals presented by GRAWE sidebyside

 

Cu@BABOLAT Austrian Tour Wien
RFA-Executive President
Marcel Weigl

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Sag uns deine Meinung

Loading...