Montag 21.1. 12:00 Nennschluss Vienna Classics

Weltmeister Dinner und Party am Samstag 2.2. im Smokey`s

Der Nennschluss für die 9. Vienna Classics von 1. – 3. Februar steht unmittelbar bevor. Bis Montag den 22.1. um 12:00 mittags sind Nennungen möglich. Freitag geht es ab 11:00 mit den Doppelbewerben los, nicht vor 17:00 starten die ersten Runden der Einzelbewerbe am Program. Am Samstag ab 8:00 werden alle Einzel in allen Bewerben bis auf die Finalspiele fertiggespielt. Die Sieger der Austrian Open sind mit Christine Seehofer und Arnaud Genin (credit: RFA) sind bereits auf der Nennliste. Nennungen sind nur bei gleichzeitiger Online-Bezahlung der FIR-Jahreslizenz von 15 € möglich. Sollten Spieler damit Probleme haben bitte E-mail an rfa@racketlon.at

Anmeldung 9. Vienna Classics

 

Weltmeister Dinner & Party am Samstagabend im Smokey`s

Obwohl es sich bei dem Event nur um ein International World Tour Event  handelt, sind die Services mit Flughafen Shuttle, Turnierhotel Vienna Sporthotel**** gleich nebenan und Schiedsrichter bei allen Centre Court Matches wie bei einem Super World Tour Turnier. Als besonderes Highlight wird das Players Dinner, welches im Nenngeld inbegriffen ist, diesmal am Samstagabend (2.2.) im nahegelegenen Burger-Lokal Smokey`s stattfinden. Im Anschluss steigt ebendort die Weltmeister-Party um die erfolgreichen heimischen Nationalteamspieler für ihre WM-Titel 2018 zu ehren.

 

Zeitplan 9. Vienna Classics

Freitag 1. Februar
ab 11 Uhr: Doppelbewerbe
ab 17 Uhr: Einzelbewerbe
ca. 21 Uhr: Siegerehrung aller Doppelbewerbe

Samstag 2. Februar
ab 8 Uhr: Einzelbewerbe
ab ca. 21 Uhr: World Champions Dinner & Party im Smokey`s

Sonntag 3. Februar
ab 8 Uhr: Finalspiele aller Einzelbewerbe
Spätestens 17:00 Siegerehrung aller Einzelbewerbe

 

Turnier Information 9. Vienna Classics

Anmeldung 9. Vienna Classics

 

CU@Vienna Classics
Marcel Weigl
Tournament Director

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Sag uns deine Meinung

Loading...