Ersten RFA-Ranglisten 2018 sind da

Christian Wagner ist derzeit der beste Senior im Lande

Die ersten nationalen Racketlon Ranglisten 2018 sind endlich da. In Führung in den allgemeinen Klassen sind nach wie vor die Weltranglistenersten Christine Seehofer und Lukas Windischberger. Bester Senior (+45) ist Christian Wagner (Fotocredit: rubinfoto.com), bester Jugendlicher (u21) Emanuel Schöpf. Vor den Weltmeisterischaften in der Schweiz Ende August gibt es noch vier Mal die Gelegenheit Ranglistenpunkte zu sammeln und das in ganz Österreich. Den Anfang macht der Racketlon Academy Cup zum ungewöhnlichen Freitagstermin, den 22. Juni im City & Country Club in Wien, wo auch die Nationalteamkader-Spieler aller Altersklassen aus dem Osten erwartet werden.

Anmeldung Racketlon Academy Cup

 

Monatliche Rangliste auf Tournament Software noch 2018

Das Warten auf die neuen Ranglisten hat sich in jedem Fall gelohnt, die RFA kann mit Stolz behaupten eine Ranglistenberechnung entwickelt zu haben, welche die wahre Leistungsstärke vor allem der Spitzenspieler trotz geringerer nationaler Turnierteilnahmen widerspiegelt weil auch die Weltrangliste berücksichtigt wird. Daher ist es auch trotz des tollen Einsatzes von Ranglisten-Referent Piotr Michalski derzeit nicht möglich die Ranglisten regelmäßig zu publizieren. Dies soll mit der Integration in die Turnieranmeldung von Tournament Software noch heuer adaptiert werden. Ziel ist es mit jedem 1. des Monats eine neue Rangliste zu publizieren.

RFA-Ranglisten und Info

 

BABOLAT Austrian Tour in Linz am Sonntag 22. Juli

Neu im Turnierkalender ist die BABOLAT Austrian Tour am Sonntag den 22. Juli am RFA-Hotspot der F10 Sportfabrik in Linz. Durchgeführt wird das Turnier von der UNION Urfahr unter Turnierleiter Rainer Doppelmair. In Oberösterreich gibt es zudem eine neue Trainingslocation vom Racketlonverein Steyr, wo gleich am 24.6. zum Einstandstraining eingeladen wird. Danach folgen am Samstag den 30. Juni noch die 2. Racketlon Split-Staatsmeisterschaften TT-BA-TE in Kitzbühel. Turnierleiter Walter Zimmermann hat einen neuen Teilnehmerrekord versprochen. Den Abschluss der Ranglistenturniere vor den Weltmeisterschaften in Zürich (22.-26.8.) macht die 5. BABOLAT Austrian Tour in Podersdorf am See am Sonntag den 12. August. Jede Menge Gelegenheiten also Punkte für die nationale Racketlon Rangliste zu sammeln und das in ganz Österreich.

Anmeldung nationale Turniere

 

Cu@Racketlon
Marcel

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Sag uns deine Meinung

Loading...