RL Weekly 32: Racketlon Turniere in Wien & Bad Vöslau

In der letzten Woche wurde eine Vorlage des Covid-19 Präventionskonzept für Racketlonturniere erstellt. Michael Steiner und Marcel Weigl haben beim Roten Kreuz die Ausbildung zum Covid-Beauftragten absolviert, welcher bei jedem Verband und jeder größeren Sportveranstaltung verpflichtend ist. Diesen Sonntag den 9. August (9:00) kommt es endlich zum…
Weiterlesen...

NL 7/2020: Endlich wieder Squash!

Seit 1. Juli kann nun auch Squash in Österreich wieder wettkampfmäßig ausgeübt werden. Endlich konnte ich mich wieder mit meinem Lieblings-Squash-Partner, Joel #teamorange, messen! Davor war nur das Spielen von Übungen oder das Abhalten von Trainings erlaubt. Im August kommen nach der Corona-bedingten Auszeit auch Racketlon-Turniere mit Squash zur…
Weiterlesen...

RL Weekly 30: Sommer-Pause folgt auf Corona-Pause

Auf die Corona-Pause folgt die Sommer-Pause, nicht viel los war daher in der letzten Woche -  zumindest wenig Sichtbares. Am Montag (13.7.) war RFA-Vorstandsmitglied Rechtsanwalt Christian Frank zum Thema Ausschluss des WSRV aus dem ÖSRV am RFA-Stützpunkt zu Gast. Am Dienstag (14.7.) kam es zu einem Treffen mit dem Wunschkandidaten als…
Weiterlesen...

RL Weekly 29: Bürgermeister bei Vösendorf Split

Die Racketlon Sporttage gingen von Montag (6.7.) bis Samstag (11.7.) in Vösendorf über die Bühne. Im Camp wurden 16 Kids im Alter von 10 bis 14 Jahren von Montag bis Freitag (9:00 - 15:00) von den Teamtrainern Philipp Patzelt und Marcel Weigl Racketlon mit Hilfe des neuen Kids Racketlon des Youth Concepts matchfit gemacht. erstmals wurde nach einer…
Weiterlesen...

Racketlon Weekly 28: Outdoor-Squash in Vösendorf

Um 15:00 starten die Doppelbewerbe Family Doppel und Family Mixed-Doppel, wo immer ein Kind mit einem Verwandten antreten muss. Nicht vor 16:00 beginnt das Amateur Doppel und am Samstag (11.7.) ab 9:00 werden alle Einzelbewerbe ausgetragen. Nennschluss für alle Bewerbe ist Mittwoch 8.7. (23.59), danach werden nur noch Raster aufgefüllt.
Weiterlesen...

NL 6/20: Nennung GRAWE sidebyside 14. Austrian Open

Die GRAWE Austrian Open von 20.- 22. November in Graz scheinen mit der neuen Lockerungsverordnung gesichert. Um möglichst viele regionale und nationale Teilnehmer anzulocken wird es eine Nenngeld-Aktion nach dem Motto: "zahle national und spiele international" geben. Für alle Inhaber der RFA-Bonus Lizenz 2020 gibt es gleich € 20.- Rabatt, so…
Weiterlesen...