NL 6/20: Nennung GRAWE sidebyside 14. Austrian Open

Die GRAWE Austrian Open von 20.- 22. November in Graz scheinen mit der neuen Lockerungsverordnung gesichert. Um möglichst viele regionale und nationale Teilnehmer anzulocken wird es eine Nenngeld-Aktion nach dem Motto: "zahle national und spiele international" geben. Für alle Inhaber der RFA-Bonus Lizenz 2020 gibt es gleich € 20.- Rabatt, so…
Weiterlesen...

RL Weekly 24: Die ersten 2er-Split Sieger gekürt

Das erste RFA-Ranglistenturnier (mit drei Teil-Turnieren) nach der Corona-Pause konnte mit der CC 2er-Split Challenge TT-BA, TT-TE und BA-TE am Samstag (13.6.) planmäßig mit 32 Teilnehmern in jeweils vier 8er-Rastern ausgetragen werden. Zu den Siegern in der Gesamtwertung kürten sich Marcel Weigl (Elite), Irina Olsacher (Amateure), Christian März…
Weiterlesen...

RL Weekly 23: Talent Tour Schulungstermine fixiert

Den Anfang der Talent Tour Schulungen macht der Westen mit Kitzbühel am Dienstag den 16. Juni, gefolgt vom Osten mit Wien (C&C) am Mittwoch den 24. Juni und dem Süden in Graz am Mittwoch den 1. Juli. Zur Teilnahme verpflichtet sind zumindest ein Trainer und ein Funktionär der an der Talent Tour teilnehmenden RFA-Vereine. Eingeladen zur…
Weiterlesen...

NL 5/2020: RFA nimmt Spielbetrieb wieder auf

Große Erleichterung in der Racketlon-Szene. Die letzten Corona-Lockerungsregeln (29.5.) erlauben die Aufnahme des Racketlon Indoor-Trainingsbetriebs unter den 2m-Abstands-Auflagen. RFA-Nationaltrainer Phillip Patzelt (Fotocredit: RFA) beginnt mit den Jugendtrainings nächsten Dienstag (2.6.). Ebenso kann die RFA den Turnierbetrieb wieder aufnehmen…
Weiterlesen...