35 AO Bewerbe suchen einen Bewerbs-Sponsor oder -Patenschaft

Auch Titelsponsor und Centercourt-Sponsoren noch gesucht

Die 12. Austrian Open presented by GRAWE sidebyside gehen heuer von 23. bis 25. November im Tennispoint Vienna über die Bühne. Als Ausgleich dafür, dass die Weltmeisterschaften in Zürich Ende August den Austrian Open Termin einnahmen, wurde das Super World Tour Event in Wien als letztes Turnier des Jahres aufgewertet und gilt zugleich als World Tour Finals. Insgesamt sind 35 Bewerbe im Einzel und Doppel aller Alters- und Leistungsklassen ausgeschrieben und diese suchen wieder wie im Vorjahr bei den 2. FIR European Championships Bewerbs-Sponsoren oder –Patenschaften zu heuer nur € 344.-, Details siehe unten. Wir haben den Betrag um 100 Euro gesenkt, damit es keine Ausreden mehr gibt. Jede Firma, jeder Unternehmer, sogar jede Privatperson die Racketlon wirklich unterstützen will kann sich das leisten. Gerade nach den erfolgreichen Weltmeisterschaften mit Titel für Christine Seehofer, für das Nationalteam und das u21 Nationalteam soll die derzeitige Racketlon-Euphorie mitgenommen werden. Der Titelsponsor um € 4.444.-, sowie Centercourt-Sponsoren um € 1.444.- werden auch noch gesucht. Nähere Informationen und Kontaktaufnahme unter weigl@racketlon.at oder 0650/5019000. Alle Sponsor-Möglichkeiten hier

 

Bewerbs-Sponsor € 344.-

Beispiel: FIRMENNAME Mens Elite Singles

  • Ihr Firmenname im Bewerbsnamen
  • Auflegen von Firmeninformationen bei der Veranstaltung möglich
  • VIP-Plätze in den ersten Reihen auf allen Centercourts an allen Spieltagen für zwei Personen
  • 2-VIP-Karten für den Finaltag mit VIP-Buffet und reservierten VIP-Plätzen in den ersten Reihen auf allen Centercourts
  • Preisübergabe durch einen Firmenvertreter bei der Siegerehrung des Events
  • 1/4 A4-Inserat im Programmheft

 

Bewerbs-Patenschaft € 344.-

  • Persönliche Paten-Urkunde
  • Preisübergabe durch Sie oder eine von Ihnen nominierte Person bei der Siegerehrung des unterstützten Bewerbs
  • Meet & Greet mit den Top-Stars
  • VIP-Plätze in den ersten Reihen auf allen Centercourts an allen Spieltagen für zwei Personen
  • 2-VIP-Karten für den Finaltag mit VIP-Buffet und reservierten VIP-Plätzen in den ersten Reihen auf allen Centercourts
  • Erwähnung im Programmheft
  • Teilnahme an der Weltmeister-Tombola

 

Weltmeister-Tombola

Unter allen Bewerbspaten wird eine Turnierteilnahme bei den 12. Austrian Open – World Tour Finals im Mixed-Doppel oder im Herren-Doppel mit einem Racketlon-Weltmeister verlost! Der Gewinn bei der Weltmeister-Tombola kann an eine beliebige Person übertragen werden!

 

RFA-Präsident
Marcel Weigl

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Sag uns deine Meinung

Loading...