Racketlon Nationalteams 2018 stehen

RFA gibt Kader und Teamcaptains bekannt

Endlich ist es soweit, die finalen Elite und u21 Nationalteamkader 2018 stehen. Alle der folgenden Kaderspieler haben die RFA-Richtlinien als auch die Anti-Doping Erklärung der NADA unterschrieben und damit die Möglichkeit auf der FIR World Tour 2018 in den Elite-Bewerben zu starten und Österreich bei den 16. Racketlon Weltmeisterschaften von 22. bis 26. August in Zürich vertreten. Ebenfalls bestimmt wurden nach der BABOLAT Talent Tour Sichtung die Jugendkader u13 und u16 und die Team Manager für die Amateurteams und die Senioren stehen auch fest.

 

Elite Nationalteam mit einigen Newcomern und Comebackern
Christian Austaller hat aus privaten Gründen abgesagt, ebenso steht Stephan Schmutzer für die WM vermutlich nicht zur Verfügung. Martina Meissl und Alex Barbunopulos sind heuer nach ihren Verletzungen wieder dabei, so wie Georg Stoisser nach seinen tollen EM-Ergebnissen. Erstmals einberufen wurden Bernhard Pilsz und Stefan Urban, der aus der u21 aufgerückt ist. Freibrief gibt es für die Jungen aber keinen, um sich zu qualifizieren müssen der Teamchef Thomas Wagner und der Präsident Marcel Weigl besiegt werden, welche lieber bei den Senioren (+40) im Team spielen würden. Als regierender Europameister kann das Ziel aber nur Weltmeistertitel heißen.

WR 1 Christine Seehofer
WR 7 Bettina Bugl
WR 11 Martina Meissl
WR 18 Elisabeth Seehofer

WR 1 Lukas Windischberger
WR 3 Michael Dickert
WR 14 Emanuel Schöpf
WR 19 Hans Sherpa
WR 25 Marcel Weigl
WR 26 Stephan Schmutzer
WR 44 Georg Stoisser
WR 60 Alexander Barbunopulos
WR 77 Bernhard Pilz
WR 182 Thomas Wagner
WR 204 Stefan Urban

 

U21 Nationalteam angeführt von Olsacher und Schöpf
Im ersten Jahr ohne die Niederösterreichischen Seehofer-Sisters und Bettina Bugl ist Irina Olsacher aus Osttirol noch das einzige Mädchen im Kader. Ein Backup wird noch dringend gesucht. Elite-Nationalspieler Emanuel Schöpf wird das Team mit den arrivierten Philipp Patzelt, Jonas Grafeneder und Tobias Fürschuß anführen. Neu dabei Julian Weninger und die beiden Tiroler Philipp Stocker und Kevin Kaindl. Trainiert wird in Wien mit der Elite, ansonsten individuell wer das Team bei der WM betreut wird noch bekannt gegeben. WM-Ziel ist ein Podestplatz.

WR 8 Irina Olsacher

WR 2 Emanuel Schöpf
WR 9 Jonas Grafeneder
WR 13 Philipp Patzelt
WR 28 Julian Weninger
WR 34 Tobias Fürschuss
WR 78 Philipp Stocker
WR 89 Kevin Kaindl

 

U13 und u16 Nationalteams trainieren gemeinsam mit Spartentrainern
Bei der BABOLAT Austrian Talent Tour Sichtung am RFA Stützpunkt wurden die letzten Spieler von den RFA-Spartentrainern gesichtet. Die beiden Altersklassen werden sich gemeinsam mit einem wöchentlichen Training jeden Freitag von 15 bis 18 Uhr im City & Country Club am Wienerberg auf die EM vorbereiten. Trainiert wird Sportartspezifisch mit den RFA-Spartentrainern. Die Gesamtkoordination übernimmt RFA-Präsident Marcel Weigl. Die genauen Trainingspläne und sonstige Rahmenbedingungen folgen in Kürze.

U16
Clarissa Steiner
Bernd Simoner
Constantin Pfeffer
Florian Harca
Marius Zwölfer
Yannick Penker
Christoph Erler

U13
Alexander Wagner
Leon Sam
Francesco Izzo

 

Amateure und Senioren wanted
Das Ziel der RFA ist es so viele Spieler und Teams wie möglich bei jeder Racketlon Großveranstaltung an den Start zu bringen, so auch heuer zu den Weltmeisterschaften im Einzel und für Teams von 22. bis 26. August in der Schweiz. Leider kann die RFA nur die Elite und Jugendteams fördern, dennoch haben wir für die Amateur- und Seniorenteams Teamcaptains gefunden. Wer Zeit und Interesse hat bei der WM Österreich zu vertreten wird gebeten den Zeitplan weiter unten zu prüfen und direkt mit den folgenden Captains Kontakt aufzunehmen:

Amateure
Roland Pichler 0664/88636313
roland.pichler@gmx.at

Senioren 40+
Bernd Jaschke 0669/11310085
bernd.jaschke@chello.at

Senioren 45+
Walter Zimmermann 0676/83621446
w.zimmermann@tsn.at

Senioren 55+
Wolfgang Holzer 0699/19094837
whwoolf@gmail.com

 

16. FIR Racketlon World Championships

 

RFA Executive President
Marcel Weigl
RFA Office 0650/5019000
rfa@racketlon.at

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Sag uns deine Meinung

Loading...