Löger Finanzminister, Strache Sportminister

Die RFA hat bei der Union Adventfeier einen Schnappschuss mit einem der letzten Bilder vom neuen Finanzminister Hartwig Löger (im Hintergrund mit ÖVP-Legende Pepi Höchtl) als Präsident der Sportunion Österreich vor dessen Wechsel in die neue Regierung geschossen. Der Vorstands-Vorsitzende der Uniqa wurde am Montag vor Weihnachten als Minister in der neuen ÖVP/FPÖ Bundesregierung angelobt. Immerhin fünf des 182-Seiten umfassenden Regierungsprogramms sind der „Sport Strategie Austria“ gewidmet. Wirklich Neues findet man darin aber nicht, sieht man von der Einbindung der Online-Wettanbieter in das Glücksspielgesetz ab, welche einer Vergrößerung der Fördertöpfe dienen soll. „Davon könnte die RFA profitieren“, so RFA-Präsident Marcel Weigl, dessen Verwunderung immer noch groß ist, dass Vize-Kanzler H.C. Strache auch das Amt des Sportminister inne hat. „Zum Thema Sport habe ich noch nie etwas von Strache gehört. In dieser Rolle kann er nur positiv überraschen!“

 

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Sag uns deine Meinung

Loading...