Babolat Tour 2017 ist zu Ende gegangen!

Am Sonntag 22.10. fand die letzte Station der Babolat Austrian Tour in Wimpassing,Niederösterreich statt. Es fanden sich trotz schlechter Wetterprognose und tatsächlich schlechtem Wetter nur 16 Teilnehmer ein um dem Abschlussturnier beizuwohnen. Gespielt wurde in 2 8er Rastern, 1x Elite und 1x Amateure. Bei den Amateuren konnte Alexander Greßl siegreich den Platz verlassen. Er siegte somit bei seinem dritten Turnier zum dritten Mal! Auf Platz 2 kam Oliver Putz und Dritter wurde Martin Weninger. Bei der Elite war der Topgesetzte Emanuel Schöpf nicht zu schlagen. Der Nationalspieler war als Favorit ins Turnier gegangen und wurde dieser Rolle auch voll gerecht. Ebenfalls ins Finale kam Vize Staatsmeister Bernd Jaschke , und sicherte sich somit Platz 2. Im Spiel um Platz 3 kam es zum Duell Philipp Schneider gegen Philipp Patzelt . Hier konnte sich Schneider durchsetzen und so Platz 3 erringen. 

Die genaue Auswertung der Babolat Austrian Tour erfolgt in den kommenden Wochen, der Gesamtsieger am Super Wochenende (8.12-10.12. im C&C Wienerberg) geehrt. 

Ein großes Dankeschön an alle Teilnehmer der gesamten Tour sowie an alle Turnierleiter durch welche so eine Turnierserie erst möglich wird. 

Alle Ergebnisse

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Sag uns deine Meinung

Loading...