2. internationales Challenger in Murau

Christine Seehofer & Lukas Windischberger © RFA

Am 27. und 28. Oktober 2017 ist es wieder soweit. Die internationale Racketlonszene macht zum zweiten Mal Station in Murau. Nach der erfolgreichen Premiere 2016 erwartet das Racketlon Team Murau auch heuer wieder zahlreiche nationale und internationale Teilnehmer.

Die beiden Weltranglistenersten haben ihre Zusage bereits bestätigt. Christine Seehofer und Lukas Windischeberger wollen damit ihre Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen. Die Anmeldung und weitere Informationen gibt’s hier.  Als Spieler-Unterkunft  konnten heuer das Hotel Lercher  und das JUFA Hotel Murau (murau@jufa.eu, Tel. 05 7083 280) gewonnen werden. Beide Hotels bieten eine Ermäßigung an („Codewort Racketlon“). Für all jene die mehr über die Tourismusregion Murau erfahren wollen, steht das Tourismusbüro (www.murau-kreischberg.at) für weitere Informationen zur Verfügung.

Die Playersparty wird am Samstag nach dem Turnier wieder beim legendären Bockbieranstich von der Brauerei Murau stattfinden. Das Racketlon Team Murau freut sich über zahlreiche Teilnehmer.

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Sag uns deine Meinung

Loading...